Netzwerk Unterstützte Kommunikation Vorarlberg: www.uk-netzwerk-vorarlberg.com Was ist UK? UK Ideen Empfehlungen UK-Fachtag Fortbildungen Interessantes Allgemeines
VM-WS1 "Lass mich sehen und verstehen!" Der Einsatz von visuellen Verstehenshilfen am Beispiel von Alternativenübersichten Es gibt verschiedene Wege, wie zwischen Menschen Informationen vermittelt werden. Gesprochene Sprache stellt eine häufige Form dar. Die Möglichkeiten, Informationen visuell zu vermitteln, werden dabei insbesondere in der pädagogischen Arbeit oft unterschätzt. Insbesondere Menschen aus dem Autismus-Spektrum und ähnlichen Störungsbildern profitieren jedoch immens von visuellen Verstehenshilfen. Eine Form stellen hierbei die Alternativenübersichten dar, bei denen mittels visueller Informationen der Zusammenhang von erwünschten und unerwünschten Verhaltensweisen und den jeweiligen Konsequenzen vermittelt werden soll. Im Rahmen der Veranstaltung haben die Teilnehmer nach einer Einführung in die Arbeit mit Alternativenübersichten die Möglichkeit, in Kleingruppen Beispiele für die eigene Arbeit zu entwickeln.
Claudio Castaneda - Deutschland Seit 1998 Arbeit mit Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Seit 2001 Mitarbeiter der Lebenshilfe Köln. Seit 2003 Referent Lehrgang Unterstützte Kommunikation (LUK) zum Themengebiet Autismus. Seit 2011 Beratungsstelle UK & Autismus (BUKA).